Willkommen bei Boston Terrier Franny!

Tagebuch

Tagebuch

05.02.2010

Liebes Tagebuch,

Du wirst es nicht glauben, aber man versucht doch tatsächlich, mir weiszumachen, dass ich alt werde! Nun bin ich ja vor einem Monat jugendliche 6 Jahre geworden & habe einen supertollen orangen Katzen-Plüschball bekommen, aber das nur so nebenbei. Jedenfalls bin ich nun also alt genug, um Filme ab 6 zu gucken, aber gleichzeitig bin ich nun ein Senior beim Agility. Ist das nicht eine Frechheit? Ich finde schon! Mit 6 gehört man doch noch nicht zum alten Eisen - mal ganz davon abgesehen, dass ich mich höchstens wie 5,5 fühle!

Und dann hat mich mein Adoptivkind vor kurzem auch noch zur Oma gemacht. Aber es wird natürlich noch eine Weile dauern, bis die kleinen Racker auch "Oma" zu mir sagen werden. Vielleicht fühle ich mich ja bis dahin reif genug für solche Aufgaben... Hier ist mein stolzes Baby mit ihren Babies:

Alison mit Welpen

Bis bald mal wieder,

Deine Franny, das junggebliebene Fratzenkind.

09.03.2010

Liebes Tagebuch,

so langsam glaube ich, dass es gar nicht so einfach ist, älter zu werden: Zum einen macht mir meine Figur zu schaffen - eigentlich nicht wirklich MIR sondern meiner Menschenmami!!! - und zum anderen hab ich schon wieder eine Zahnlücke mehr. Aber nun mal schön der Reihe nach... Da begleite ich also letzte Woche netterweise meinen Kumpel Benito zum Tierarzt. Und weil da so ein komisches Gerät im Warteraum steht, was irgendwoher immer genau weiß, wie viel derjenige auf ihm wiegt & meine Mami immer total neugierig ist, bin ich also brav drauf geklettert. Das Gerät sagt 7,3kg & meiner Mami fallen fast die Augen aus dem Kopf. Sie hat mir dann schnell das K9-Geschirr ausgezogen, aber weniger als 7,2kg wurden es nicht - tja!

Und auf einmal heißt es, ich wäre zu dick! Hallo?! Bloß weil so ein dummes Gerät irgendeine Zahl nennt, soll ich zu dick sein? Kann gar nicht sein. Und nun muss ich Diät machen & krieg nur noch Zwergenportionen. Na, toll! Wieso fragt mich eigentlich niemand, ob ich mich vielleicht so wohl in meiner Haut fühle? Da ist gar nichts zu eng oder kneift irgendwo - wie soll ich da zu dick sein, bitte schön?!

Also dacht ich mir, ich schmeiß einfach so'nen überflüssigen Zahn raus & spar dadurch ein bisschen Gewicht. Aber erstens ist meine Schummelei natürlich aufgefallen, weil mein Backenzahn gefunden wurde & zweitens war der Effekt auch irgendwie nicht groß genug. Da muss ich mir wohl was Besseres einfallen lassen...

Deine Franny.

19.05.2010

Liebes Tagebuch,

WO bleibt denn der Sommer??? Bei diesen Bibber-Temperaturen & grauem Regenwetter kann man ja kaum von Frühling sprechen! Womit hab ich denn das verdient? Ich leer doch immer ganz brav meinen Napf - daran kann es also schon mal nicht liegen... Sonst haben wir zu dieser Jahreszeit immer schon schwimmen gehen können, aber dieses Jahr würde man sich ja die Schwindsucht an den Hals holen. Ganz schön gemein vom Wettergott, uns so hängen zu lassen. Kann ihm das mal jemand mitteilen? ICH WILL SOMMER HABEN!!!

Deine Schnatti.

09.06.2010

Mein liebes Tagebuch,

heut ist so ein schöner Tag, scha-la-la-la-la... *sing* Nun ist es doch endlich noch Sommer geworden, nachdem wir nach diesem Frühling gar nicht mehr darauf zu hoffen gewagt haben. Deshalb durfte ich auch endlich das 1. Mal schwimmen gehen. War das schön kühl & nass!

Aber wie meistens in meinem Leben gab es dabei mal wieder eine kleine Ungerechtigkeit: Während Alisons Spielzeug immer ganz weit auf den See geworfen wurde, ist mein Stöckchen immer nur ein kurzes Stückchen geflogen. Die Mama hat wohl gedacht, ich merke das nicht - pah! Wahrscheinlich sollte ich mich mal wieder aus irgendeinem Grund schonen, dabei bin ich doch fit wie'n Turnschuh. Aber nicht mit mir!!! Ich bin einfach hinter Alison hergeschwommen & hab mein Stöckchen dann auf dem Rückweg eingesammelt. Da hab ich die Mami auch mal schön ausgetrickst... *grins*

Schwitzige Grüße,

Dein schlaues Frannylein, der Bademeister.

weiter